Die Notfallkarte

Sicherheit für Sie und Ihre Liebsten

Was ist die Notfallkarte?

Die Notfallkarte ist Ihr lebensrettender Weggefährte. Bewahren Sie die Notfallkarte in Ihrer Geldbörse auf, damit Sie Ihren Lebensretter immer dabeihaben.
Durch Eingabe des auf der Notfallkarte befindlichen Online-Zugang-Codes, erhalten Helfer sämtliche Informationen, die Sie in Ihrem Account hinterlegt haben. Gleichzeitig erhält Ihre Notfall-Kontaktperson eine Nachricht über Ihre Notfallsituation.

Welchen Service bietet die Notfallkarte?

Mithilfe der Notfallkarte erhalten Dritte (z. B. Rettungskräfte oder Ärzte) schnellen und umfassenden Zugriff auf Informationen wie z. B.:
• Vorhandene Allergien
• Krankheiten
• Operative Eingriffe
• Einnahme von Medikamenten
• Therapien
Sie haben die Möglichkeit, eine Notfallkontaktperson zu benennen, die im Notfall automatisch benachrichtigt wird. Die Benachrichtigung erfolgt per SMS und E-Mail. Hinterlegen Sie zusätzliche Informationen für die Notfallkontaktperson, wie z. B., dass Sie einen Hund besitzen und man sich um den Hund kümmern muss.

Erstellen Sie mithilfe unseres virtuellen Assistenten Ihre Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht. Ihre Vorsorgedokumente werden von uns digital aufbewahrt. Sie werden regelmäßig daran erinnert, Ihre Vorsorgedokumente zu prüfen und die Aktualität zu bestätigen bzw. Änderungen vorzunehmen. Bestimmen Sie, wer in einem Notfall Zugriff auf Ihre Vorsorgedokumente haben soll.

Was kostet der Service der Notfallkarte?

Die Nutzung des Notfallkarten-Service kostet monatlich:
• 1,50 Euro für SoVD-Mitglieder
• 2,50 Euro für SoVD-Nicht-Mitglieder
Sie sind noch kein Mitglied im Sozialverband Deutschland?
HIER finden Sie sämtlichen Informationen und Vorteile zur Mitgliedschaft.

Wie funktioniert die Notfallkarte im Notfall?

Mithilfe des Zugriffscodes auf der Notfallkarte erhalten Ärzte im Ernstfall Zugriff auf die von Ihnen hinterlegten Notfall-informationen.
Sämtliche von Ihnen festgelegten
Notfallaktivitäten werden automatisch ausgelöst.
Aufgrund der Angaben der Ärzte wissen Ihre Notfall-Kontaktpersonen sofort, wo Sie sich befinden.
Hinterlegte Dokumente wie Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht können umgehend eingesehen werden.

Wie erhalte ich meine Notfallkarte?

Anmelden/
Registrieren
Notfallinformationen mithilfe des
virtuellen Assistenten ausfüllen
Informationen
übermitteln
Notfallkarte per
Post erhalten
Sobald Sie Ihre Notfallkarte erhalten haben, können Sie weitere Services wie die Erstellung Ihrer Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht nutzen.

Notfallkarte – die Vorteile

Alle wichtigen Dokumente und
Informationen immer im Zugriff
Kein Verlust wertvoller Zeit bei
akuten, medizinischen Notfällen
Online einfach zu pflegende
Notfallinformationen
Notfall-Kontaktpersonen werden
automatisch informiert
Benachrichtigung bei Gesetzes-
änderungen und Aktualisierungen